2017 Traminer

15,00 

Aktueller Jahrgang: 2017

Qualitätswein, Weinböhlaer Gellertberg

Geschmack: Rosen

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Artikelnummer: 0127 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Ihn muß man einfach lieben – Wenn Sie das Glas eine Weile in der Hand halten, geben Sie den Aromen Zeit, sich zu entfalten. Aber dann … schwirrt Ihnen förmlich der komplette Garten um die Nase. Ein Kelch voller Rosen breitet sich aus. Mit diesem Wein werden z.B. Käsevariationen zu einem unvergleichbaren Genuss. Übrigens sind Sachsens Traminer mit die besten der Welt.

Die Herkunft des Traminers ist umstritten. Molekularbiologische Untersuchungen deuten darauf hin, dass diese Rebsorte eine der mitteleuropäischen Ursorten ist. Die kaum 100 Jahre alten Wildreben aus Ketsch stehen nahe am Genotyp des Traminer, Cot Malbec und Pinot mit Einsprengseln von Gutedel und Kleinberger. Einige der wichtigsten europäischen Sorten, wie Riesling und Sauvignon entstanden aus Kreuzungen mit einem Urtyp dieses Weines. Auch der vor allem in Österreich angebaute Grüne Veltliner ist eine Kreuzung mit Traminer als Muttersorte. Namensgeber ist Tramin in Südtirol, wo sowohl weiße als auch rote Weine seit dem Jahr 1000 mit diesem Namen urkundlich erwähnt wurden. Das bedeutendste Anbaugebiet ist heutzutage der Elsass. In Deutschland wird Traminer hauptsächlich in Baden, in der Pfalz und in Sachsen angebaut.

 

Produktinformationen zum Traminer:

Verschluss: hochwertiger Drehverschluss

Restsüße: 1,3 g/l

Säure: 4,9 g/l

Alkoholgehalt: 12,5 Vol. %

Preis pro Liter: 20,00 €

Enthält Sulfite

Zusätzliche Information

Gewicht1 kg
Translate »