Das sind Loose`s
Steffen Loose
Linda Loose
Annet-Catrin Loose
Eigentlich habe ich in meiner Jugend etwas "anständiges" gelernt - Werkzeugmacher. Aber nach der Wende infizierte mich der Wein-Virus. Aus meinem Hobby wurde Beruf und so schulte ich mit 35 Jahren noch einmal um. Seit nunmehr 12 Jahren  bin ich in unserem kleinen Familienbetrieb zuständig für die Sachen, die hier sonst keiner machen will … Und trotzdem ist für mich der Beruf des Winzers einer der vielfältigsten und schönsten.
Zusammen mit meiner Familie und Freunden genieße ich gern gutes Essen und natürlich den passenden Wein dazu.

Steffen Loose

Ein zweiter herber Schicksalsschlag hat unsere Familie im Jahr 2016 ereilt. Unsere gute Seele des Weingutes, meine geliebte Frau, unsere Mutter Annet-Catrin mussten wir gehen lassen. Es ist schwer zu sagen was nun die Zukunft bringt, aber es muss weiter gehen - wenn auch anders als geplant.
Sie fehlt an allen Ecken und Enden, war sie doch 24 Stunden im Einsatz für Haus, Hof und Garten und sorgte immer für das leibliche Wohl aller. Nun müssen wir den Kühlschrank selber füllen und lernen, dass die Waschmaschine doch den ein oder anderen Socken für sich behält.
Wir werden alles tun um auch in ihrem Sinne alles so weiter zu führen und vor allem um sie stolz zu machen.

Annet-Catrin Loose

In diesem Jahr habe ich meine Lehre als Werkzeugmechaniker erfolgreich beendet.
In meiner Freizeit bin ich für die freiwillige Feuerwehr unserer Gemeinde tätig, schraube an alter und neuer Technik und bewirtschafte meine eigenen Ackerflächen.

Lukas Loose

Nach dem Verlust unserer geliebten Mutti, der guten Seele der Familie, werde ich nun komplett zu Hause in das Geschäft einsteigen. Neben meinen bisherigen Aufgaben wie unserem Internetauftritt, der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Planung der Events, kommt der große Posten der Geschäftsführung von unserem Meissner Weinversand und der damit verbunden Aufgaben im Laufe des Jahres dazu.
Und auch in den Weinberg darf ich mit, nur an die Maschinen lassen mich die Jungs noch immer nicht (eine Geschichte die schon etliche Jahre zurück liegt).
Meine medizinische Seite habe ich an den Nagel gehangen, denke aber noch sehr gern zurück an meine Kollegen in Dresden.

Linda Loose

Heiko Loose
Unser geliebter Opa war es, der uns die Liebe zur Natur und später zum Wein beigebracht hat.
Wenn er nicht den Weinberg der ehemaligen LPG 1990 übernommen hätte, gäbe es heute kein Weingut Loose.
Wir sind ihm so dankbar für vieles. Überall im Alltag hinterlässt er Lücken, die nur langsam wieder zu füllen sein werden. Aber das Leben geht eben weiter und so werden wir sein Erbe antreten und in seinem Sinne die Weinberge weiterhin sorgsam behandeln und aus gesunden Trauben  besondere Weine komponieren.


Gerhard Loose

Hintergrund
Seit 2007 arbeite ich in unseren Familienbetrieb mit. Als gelernter Agrartechniker bin ich zuständig für den reibungslosen Betrieb der Maschinen sowie die täglichen Arbeiten im Weinberg und Lager. Auch ich genieße gerne die Abwechslung der Jahreszeiten und die Launen der Natur, auch wenn man da manchmal Nerven braucht, z.B. wenn das Thermometer winterliche Temperaturen anzeigt.

Heiko Loose

Gerhard Loose
loge Weinbau Loose
Familie Loose
 

Qualität entsteht im Weinberg. 
Deshalb steht bei uns der Weinbergsboden im Mittelpunkt jeden Tuns.
Wir versuchen ganz individuell das Potenzial der jeweiligen Lage und Rebsorte zu fördern.
Das setzt sich dann fort im schonenden und sortenreinen Ausbau unserer Weine, teilweise in kleinen Eichholz- Fässern, um dem Wein seine Individualität zu erhalten.

loge Weinbau Loose
Bild Lukas Loose
„Familie ist eine Gemeinschaft der Liebe und Solidarität. Sie ist der erste Ort, an dem der Mensch Liebe, Vertrauen, Geborgenheit und selbstlose Sorge umeinander erfährt. Sie verbindet Generationen.“
Double click to edit
Steffen Loose  Im Winkel 6  01689 Niederau /OT Gröbern
Tel: 03521/738054